• Lakeside School

Horgen

Wichtig für Kinder! Eine Tagesschule, die dich ins Zentrum rückt.

Eine Schule, die dich wahrnimmt, so wie du bist, gibt dir dieses gute Gefühl von Vertrauen und Glauben an dich selbst, was Lernen ja erst richtig möglich macht. Du teilst die kleine Welt unserer familiären Tagesschule mit vielen grossen und kleinen Kindern: Beim Essen, auf dem Pausenplatz, an Assemblies und an vielen klassenübergreifenden Projekten und Schulfesten. Die Lehr- und Betreuungspersonen interessieren sich für dich und nehmen Anteil. Faire Regeln geben uns allen Sicherheit und helfen, dass wir gegenseitig respektvoll, tolerant und grosszügig miteinander umgehen. Und wenn es doch einmal Streit gibt, suchen wir gemeinsam nach Lösungen. Wir sind sicher, wir werden eine finden!
 

Eine zweisprachige Schule, die nicht stehen bleibt und sich auf ein Gespräch freut.

Die Lakeside School hat ein klares Konzept, lässt sich aber durch keine Ideologien leiten und ist konfessionell neutral. Das macht den Blick frei und schafft Zeitfenster für Gespräche. Wer sich für das faszinierende Modell der Schule interessiert, findet bei uns offene Ohren. Schulleitung sowie Lehrerinnen und Lehrer sind selbst lernbereit und setzen sich mit den individuellen Vorstellungen der Eltern und Kinder auseinander, sie wissen Rat, was die optimale Begleitung des Kindes betrifft. Sie bringen ihre Kompetenzen, ihr Wissen, ihr Können und ihre Erfahrung ein. Mit einem ausgesprochenen Sinn für die jeweils spezielle Entwicklung empfinden sie Freude daran, die Kinder gut aufzunehmen und weiterzubringen. Diese Motivation steckt an. Können und Reifen des Kindes sind das Ergebnis dieses starken Engagements aller Menschen, die bei uns arbeiten.


Wichtig für die Kinder: Unterrichtsthemen, die dich etwas angehen, fordern dich heraus forschend mitzudenken und deine Ideen einzubringen. Du mit allen deinen Sinnen bist gefragt und dies alles zweisprachig. Dies lässt dich ganz natürlich in die Sprachen eintauchen. Eine ganze Welt wird dir aufgehen.